Archiv für den Monat: April 2014

Mordskäfer: Premierenlesung mit Katharina Schendel

Am Sonntag, den 18. Mai um 15 Uhr, stellt Katharina Schendel im Theatercafé Arnstadt erstmals ihren neuen Kriminalroman „Mordskäfer“ vor. Der Eintritt kostet 5 Euro, darin ist auch ein Stück Kuchen enthalten.

Der Landkrimi spielt im beschaulichen Örtchen Hummelstich, wo die Ankunft der exzentrischen Scarabea von Maarstein das Leben der Dorfbewohner gehörig auf den Kopf stellt. Scarabea behauptet, ihre Freundin Henrietta sei keines natürlichen Todes gestorben. Als dann noch zwei Wirtsleute ermordet werden, ist es vorbei mit der Dorfidylle. Gemeinsam mit dem Halbtagspolizisten Sven Grüneis und ihrem persönlichkeitsgestörten Papagei wagt Scarabea einen Blick in die Abgründe hinter den Bilderbuchfassaden und gerät dabei selbst in größte Gefahr.

Eine quirlige Hobbydetektivin und ein Papagei auf Mörderjagdhumorvoll, schräg und spannend bis zur letzten Seite!

Schendel