Archiv für den Monat: November 2013

Krimispannung und Drachenabenteuer – 5., 8. und 9. Dezember

Erste Drachenlesung in der Boutique Seidensprung (Holzmarkt 2)  in Arnstadt – 5. Dezember

Die erste weihnachtliche Emil-Lesung in Arnstadt fand am 5. Dezember in der Boutique Seidensprung bei Stefanie Köhler statt. Hier ein schönes Bild dazu.

Lesung3

Verlag Kirchschlager_11_13.cdr

Mörderische Spannung im Advent – 8. Dezember

Am 2. Adventssonntag, den 8. Dezember um 15 Uhr, liest Katharina Schendel im Theatercafé Arnstadt aus ihrem Thüringen-Krimi „Tod an der Gera“. Der Eintritt kostet 5 Euro, darin sind bereits eine Tasse Kaffee und selbst gebackene Schittchen enthalten.

Der Kriminalroman spielt in Arnstadt und handelt von einer mysteriösen Mordserie, welche die Polizei vor ein Rätsel stellt. Zwischen den Toten scheint es keinerlei Verbindung zu geben. Ist in Thüringen die blanke Mordlust ausgebrochen, oder sind es die Taten eines Wahnsinnigen, der seine Opfer zufällig auswählt?

Mit ihrem fesselnden Debütkrimi belegte Katharina Schendel direkt den zweiten Platz des Thüringer Krimipreises 2012. Verdientermaßen – denn mit viel Witz und Esprit präsentiert sie einen spannungsreichen und humorvollen Kriminalroman. Ihr wunderbar originelles Ermittlerduo bestehend aus dem japanischen Star-Kriminalisten Takeo Takeyoshi und dem Arnstädter Urgestein Hubertus Schmunk sorgt in seiner Gegensätzlichkeit für amüsante Dialoge und birgt eine herrliche Situationskomik.

 

Große Drache Emil-Lesung im Rathaussaal Arnstadt – 9. Dezember

Die Arnstädter Literaturfreunde laden gemeinsam mit der Arnstädter Stadt- und Kreisbibliothek am Montag, dem 9. Dezember ab 17 Uhr alle Arnstädter Kinder zu einer Emil-Lesung in den Rathaussaal zu Arnstadt ein. Der Eintritt ist frei! Neben den Geschichten um den Drachen Emil, der Thüringen retten muß, gibt es viele Preise zu gewinnen. Unser Mäzen und Literaturfreund Lars Pitan überreicht zudem eine Sachspende in Bücherform von 1000 Euro an Frau Andrea Feldt von der Stadtbibliothek! Das finden wir drachenstark und große Klasse!

IMG_1077-2

Die Arnstädter Brunnenprinzessin Lea und der Drachenritter

Michael bei einer Buchlesung in der Stadtbibliothek Stadtilm.

Ein drachenstarkes Dankeschön für die freundliche Unterstützung unserer Emil-Lesung

gilt folgenden Personen und Unternehmen:

Annett Fuhrmann, noxus wirtschaftsnetz deutschland

Kaufmann Lars Pitan, Lars Pitan Immobilien & Vermögensverwaltung

Dipl.-Ing. Dirk Bodes, rebo consult ingenieurgesellschaft mbh

Dipl. Ökonom Georg Bräutigam, Georg Bräutigam Immobilien

Melanie Rudolph, Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

Literaturfreund gründet Verlag

Unser Literaturfreund Ronny Ritze lädt zur Eröffnung seiner Verlagsbuchhandlung am 16.11.2013, ab 10Uhr, Markt 18, 99326 Stadtilm alle Bücherinteressierten ein.
Neben einem sorgsam arrangierten Antiquariat finden sich in seinem Bücherstübchen
Werke von Autorinnen und Autoren aus dem gesamten Thüringer Raum.

Infos: Ronny Ritze, Niederburg Verlag – Verlag für junge Literatur, Markt 14-16, 99326 Stadtilm